Dahuasecurity.com verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Dahua verwendet funktionale und analytische Cookies, um Funktionen der Seiten sicherzustellen und Ihre Nutzererfahrung optimal zu gestalten. Cookies von Drittanbietern können Daten auch außerhalb unserer Websites sammeln. Wenn Sie klicken Ich stimme zuoder Sie sind für das Setzen von Cookies und die Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden, wenn Sie diese Seite weiterhin benutzen. Mehr Informationen zu unseren Cookie Statement.

PRODUCTS

Innovative Technology | Reliable Quality | End-to-End Service

ANPR

Was kann die Lösung bewirken?

Verbesserung von Effizienz und Sicherheit bei gleichzeitiger Kostensenkung

Die automatische Kennzeichenerkennung (ANPR) ist eine Technologie, die optische Zeichenerkennung in Bildern zum Lesen von Kfz-Kennzeichen nutzt.

Schnelle technologische Entwicklungen haben es Dahua ermöglicht, die kameraseitige Integration der ANPR-Technologie zu ermöglichen. Das bedeutet, dass sie auf breiter Front eingesetzt werden kann, um die Effizienz und Sicherheit in verschiedenen Lösungen zu steigern. Darüber hinaus ist diese kameraseitige ANPR kostengünstiger als herkömmliche serverseitige Analyselösungen.

Schlüsseltechnologie

Dahuas ANPR-Lösungen umfassen Dahua-Kameras und Software, die entweder auf der Kamera oder auf einem Server läuft. Nummernschilder werden automatisch in Echtzeit erfasst.

Basierend auf großen Bilddatenmengen und gut trainierten Deep-Learning-Modellen beinhaltet die ANPR-Engine folgende Funktionen und Merkmale:

  • • Mehrsprachige Erkennung von Englisch, Arabisch, Chinesisch, Kyrillisch, Thai und anderen Sprachen
  • • Hohe Erkennungsrate – 95 bis 98 % bei alphanumerischen Nummernschildern
  • • Schnelle Erkennung – Der gesamte Lesevorgang dauert etwa 100 Millisekunden
  • • Kostenwirksame Technologie – Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Typische Anwendung

Automatische ANPR ist eine wertvolle Lösung für viele Anwendungen, einschließlich:

  • • Durchsetzung der Straßenverkehrssicherheit, erkennt automatisch Geschwindigkeits- und Rotlichtverstöße
  • • Strafverfolgung, Überprüfung des Führerscheins und der Zulassung. Bietet eine automatische Benachrichtigung, wenn Fahrzeuge auf der schwarzen Liste vorbeifahren
  • • Elektronische Mauterhebung, ermöglicht freien Verkehrsfluss und erfasst das Kfz-Kennzeichen
  • • Parkleitsystem, erkennt automatisch verfügbare Parkplätze und führt Fahrzeuge entlang der besten Route
  • • Ein- und Ausfahrtskontrolle, öffnet Schranken für autorisierte Fahrzeuge

Einsetzbares Systemdesign

Installationsempfehlungen

Um eine optimale hohe Kennzeichenerkennungsrate zu gewährleisten, muss der Winkel zum Kfz-Kennzeichen weniger als 5 ° betragen.

Bei der frontseitigen Installation muss der horizontale Winkel weniger als 30 ° betragen, d. h. wenn die Montagehöhe 6 m beträgt, ist der Mindestabstand für Fotos 10,2 m. Wir empfehlen einen Standard-Horizontalabstand von 25 m.

Bei seitlichen Installationen muss der Winkel zwischen Kamera und Fahrspurlinie weniger als 30 ° betragen, d. h. wenn die Höhe des Masts 2 m beträgt, muss der Mindestabstand für Fotos 7 m betragen.

Für eine optimale Erkennung muss das Kennzeichen 70 bis 250 Pixel ausmachen. Verschiedene Länder haben unterschiedliche Anforderungen, wie beispielsweise die EU: 130 bis 250 Pixel, GUS: 150 bis 250 Pixel usw.

Erfolgsgeschichten

Mongolisches ITS-System

Busbahnhof Xi’an-Ost

Serbisches ITS-Projekt

Macalline-Plaza in Guiyang

Produktauswahl